Death Stranding: „Der Mann in der goldenen Maske“ im Trailer und das Akira-Jahr

Auf der Tokyo Game Show 2018 präsentierte Hideo Kojima zwei neue Charaktere aus Death Stranding und stellte die japanischen Synchronsprecher vor (Überblick). Der erste Neuling wird von Tommie Earl Jenkins gespielt. Sein Name soll ein Geheimnis sein. Er ist der Boss von Sam und trägt eine Maske. Der zweite Charakter trägt den Titel „der Mann in der goldenen Maske“ und wurde mit der folgenden Cutscene, die auf einer PlayStation 4 lief, eingeführt. Er wird von Troy Baker gespielt und ist laut Akio Otsuka (Synchronsprecher) nicht unbedingt „böse“.

Am Ende des Panels sagte Hideo Kojima laut Dualshockers, dass das Spiel auf Kurs ist und in dem Jahr erscheinen wird, in dem Akira von Katsuhiro Otomo angesidelt ist – und das ist das Jahr 2019.

Weiter zum Video