Jagged Alliance: Rage! – Veröffentlichung auf Dezember 2018 verschoben

Die Veröffentlichung von Jagged Alliance: Rage! ist vom 27. September 2018 auf den 6. Dezember 2018 verschoben worden. Sowohl Entwickler (Cliffhanger Productions) als auch Publisher (HandyGames bzw. THQ Nordic) wollen dem Spiel mehr Zeit zum Feinschliff und zur allgemeinen Verbesserung geben.

Don’t rage… yet. Jagged Alliance: Rage! will now be brought to you by Saint Nick. Whether you own a PC, a PlayStation 4 or an Xbox One, there ain’t no better present to put in your boots now that the release date on all platforms has been moved to December 6th 2018. pic.twitter.com/ybPjeEbXpf

— THQNordic (@THQNordic) 26. September 2018

Das Spiel ist ein Spinoff (19,99 Euro für PC und 29,99 Euro für Konsolen), das 20 Jahre nach dem ersten Jagged Alliance spielt. Mit mangelnder Ausrüstung und in der Unterzahl liegt es am Spieler, die erfahrenen Söldner in taktischen, rundenbasierten Missionen anzuführen und den Funken einer Revolution zu entzünden. Dieses Mal sieht man sich – nur mit ein paar Verbündeten an der Seite – einer ganzen Insel gegenüber, die von einem Drogenbaron und seiner Armee regiert wird. Die Entwickler versprechen komplexe rundenbasierte Taktik mit Adventure-Elementen, diverse Taktiken von Schleichen bis zu roher Gewalt und Charaktere (wie Iwan Dolwitsch, Helmut ‚Grunty‘ Grunther, Kyle ‚Shadow‘ Simmons) mit eigenen Skills, Wünschen und persönlichen Konflikten. Auch experimentelle Drogen und Rage-Skills, die den Charakter im Verlauf des Kampfes stärker machen, sind geplant. Zudem wird es einen kooperativen Online-Spielmodus für zwei Personen geben.

Weiter zum Video