Warriors Orochi 4: Spielszenen-Eindrücke der Muso-Action

Koei Tecmo Europe wird Warriors Orochi 4 am 16. Oktober 2018 für PC (Steam) und am 19. Oktober 2018 für PlayStation 4, Switch und Xbox One hierzulande veröffentlichen. Warriors Orochi 4 verbindet die Universen der Dynasty- und Samurai-Warriors-Spiele und umfasst 170 spielbare Charaktere, mit denen die Spieler einzeln oder im Coop-Modus in die Action ziehen können. Die folgenden Spielszenen zeigen Eindrücke der Charaktere und Gefechte.

„Die vereinten Helden aus dem gesamten Dynasty- und Samurai-Warriors-Universum stehen vor einer Schlacht gegen den Gott der Götter, Zeus, der das Reich der Menschheit manipuliert hat, um eine eigene Parallelwelt zu erschaffen. Die Spieler müssen acht sagenumwobene Ouroboros-Armbänder finden – doch diese beherbergen unbeschreibliche Kräfte, die sinistere Individuen zum eigenen Vorteil nutzen wollen. Die Kräfte verleihen dem Träger die Macht eines Gottes und lassen ihn eine schier unbegrenzte Menge an Magie im Kampf einsetzen sowie einzigartige physische Angriffe ausführen. Zusätzlich können alle der 170 spielbaren Charaktere in Warriors Orochi 4 die Sacred Treasures – Artefakte der Götter – führen, so dass die Helden magische Nah- und Fernangriffe einsetzen können. Die Kombination dieser Angriffe mit anderen Gruppenmitgliedern, siegreiche Gefechte, die erfolgreiche Unterstützung im Kampf und gemeinsame Trainingseinheiten stärken die Beziehung der Charaktere untereinander. Dies führt zu verbesserten Fähigkeiten und schaltet weitere Ereignisse frei, die Details über ihre wahren Motive in dieser Parallelwelt aufdecken.“

Weiter zum Video