XCOM 2: War of the Chosen – Tactical Legacy Pack angekündigt

Am 9. Oktober 2018 werden 2K und Firaxis Games das XCOM 2: War of the Chosen – Tactical Legacy Pack für PC, Mac und Linux veröffentlichen. Das DLC-Paket soll allen Besitzern der PC-Fassung von XCOM 2 sowie XCOM 2: War of the Chosen bis zum 3. Dezember um 18:59 Uhr kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Danach wird es 7,99 Euro kosten.

Das Tactical Legacy Pack erzählt die Geschichte der Ereignisse zwischen XCOM: Enemy Unknown und XCOM 2 und enthält neue Spielmodi, Karten, Waffen, Rüstungen und Fotokabinen-Optionen.

Folgende Features nennen die Hersteller:

  • „Neue Spielmodi
    • Legacy-Einsätze: Führe einen Trupp von Soldaten durch eine Reihe aufeinanderfolgender und miteinander verbundener taktischer Einsätze:
      • Centrals Archiv – Central Officer Bradford und weitere wichtige Mitglieder von XCOM rekapitulieren die entscheidenden Einsätze zwischen den Ereignissen von XCOM: Enemy Unknown und XCOM 2, die letztlich zum Aufkeimen des Widerstands geführt haben:
        • Spuren der Vergangenheit – Nach der Zerstörung des XCOM-Hauptquartiers beginnt Central Officer Bradford seinen Weg zum Aufbau des Widerstands, indem er dorthin zurückkehrt, wo alles angefangen hat.
        • Es kam aus dem Meer – Die Übertragungen eines aufstrebenden Radio-DJs wecken die Aufmerksamkeit eines unerwünschten Publikums. Nun liegt es an Central, den DJ vor den endlosen Horden hungriger Zuhörer zu bewahren.  
        • Avenger-Montage – Begleite Lily Shen, während sie die Avenger zur neuen Basis für die wachsenden Truppen einer wiedererstarkten XCOM umrüstet.
        • Das Lazarus-Projekt – ADVENT entführt wichtige Mitglieder des Widerstands und es liegt an Central, einige der berühmtesten Soldaten von XCOM zu retten.
      • Widerstandsarchiv – Bekämpfe die feindlichen Truppen in einer Reihe taktischer Einstätze mit steigender Schwierigkeit.
    • Scharmützelmodus – Erstelle und spiele deine eigenen benutzerdefinierten taktischen XCOM-Einsätze mit dem integrierten Editor, der die Anpassung zahlreicher Optionen (z. B. Karte, Truppzusammenstellungen, Ziele, Feinde und vieles mehr) ermöglicht.
  • Neue Karten: Stürz dich in Gefechte auf 28 neuen Karten, einschließlich neu aufgelegter Karten und Szenen aus XCOM: Enemy Unknown und XCOM: Enemy Within. Diese Karten kommen in den Einsätzen aus Centrals Archiv vor.
  • Neue Waffen und Rüstungen: Statte deine Soldaten mit neu interpretierten Versionen der konventionellen, Laser- und Plasmawaffen sowie der Kevlar-, Schalen- und Titanrüstungen aus XCOM: Enemy Unknown aus. Schließe Centrals Archiv ab, um diese neuen Ausrüstungsgegenstände auch für die reguläre Einzelspielerkampagne freizuschalten.
  • Neue Anpassungs- und Fotokabinen-Optionen: Individualisiere deine Soldaten mit neuen Einstellungen und Helmen. Erstelle neue Bilder in der Fotokabine mit zusätzlichen Hintergründen, Farben und Charakterposen.
  • Neue Soundtrack-Optionen: Über die neue Soundtrack-Auswahl kannst du entscheiden, ob du die Kampagne von XCOM 2: War of the Chosen mit dem ursprünglichen Soundtrack, dem Soundtrack von XCOM: Enemy Unknown oder einen brandneuen, von der Musik aus dem ursprünglichen UFO: Enemy Unknown inspirierten Soundtrack spielen möchtest.
  • Offline-Herausforderungsmodus: Spiele alle der über 100 Herausforderungen aus War of the Chosen so oft du willst.“

Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie