Draugen: „Fjord-Noir-Detektivgeschichte“ erscheint Ende Mai

Der Termin steht fest: Die „Fjord-Noir-Geschichte“ Draugen wird am 29. Mai 2019 für PC via GOG und Steam veröffentlicht. Der Einzelspieler-Titel von Red Thread Games (Dreamfall Chapters) erzählt eine Mystery-Detektivgeschichte aus der Ego-Perspektive rund um Rätsel und Geheimnisse im Norwegen der 1920er-Jahre. Die Story stammt aus der Feder von Ragnar Tornquist (The Longest Journey, The Secret World, Dreamfall Chapters). Draugen wird mit englischer Sprachausgabe und deutschen Texten erscheinen.

„Wir schreiben das Jahr 1923. Du spielst Edward Charles Harden, einen amerikanischen Reisenden, der nach Norwegen gekommen ist, um seine verschwundene Schwester zu finden. Doch du bist nicht allein: auf jedem Schritt seiner Reise wird Edward von seiner Begleiterin Lissie, einer geselligen, unabhängigen und rätselhaften jungen Frau, begleitet. Zusammen müsst ihr diese malerische Küstengemeinde, eingebettet zwischen den Fjorden und Bergen des ländlichen Norwegens, erkunden. Auf der Suche nach Edwards Schwester entdeckt ihr die Dunkelheit, die unter der pittoresken Oberfläche verborgen liegt.“

Angaben zum Verbleib der Konsolen-Versionen (PlayStation 4 und Xbox One) wurden nicht gemacht.

Meet Edward Charles Harden and his young ward Lissie — the odd-couple protagonists of #Draugen. pic.twitter.com/WSWgZb0H71

— Draugen (@DraugenGame) 10. Mai 2019

Weiter zum Video