E3 2019 – Startzeiten und Termine der Pressekonferenzen im Überblick

Die Electronic Entertainment Expo, kurz E3, als eine weltweit bedeutendsten Messen für Computer- und Videospiele wird in diesem Jahr vom 11. Juni bis zum 14. Juni 2019 in Los Angeles stattfinden. Im Vorfeld der eigentlichen Messe finden – wie gewohnt – mehrere Veranstaltungen und Pressekonferenzen statt, auf denen die Spiele-Hersteller und Publisher ihre Neuheiten präsentieren werden.

Erstmals in der 25-jährigen Geschichte der Messe wird Sony Interactive Entertainment nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Das Unternehmen möchte andere Wege einschlagen, um die Community zu beteiligen, hieß es (wir berichteten). Höchstwahrscheinlich will Sony die „PlayStation 5“ im Rahmen einer oder mehrerer eigener Verstaltungen präsentieren und nicht die etablierte Messe als Bühne nutzen. Erste (offizielle) Angaben zur nächsten Konsole hatte Sony bereits gestreut, um Leaks und Spekulationen zuvorzukommen (wir berichteten).

Den E3-Anfang macht diesmal Electronic Arts mit einer „Auftaktveranstaltung“, die bewusst keine Pressekonferenz sein soll. Am 9. Juni 2019 (Sonntag) um 22.00 Uhr geht es dann mit dem Xbox E3 2019 Briefing weiter. Die Bethesda E3 Showcase beginnt am Montag um 02.30 Uhr.

Der Montag ist mit weiteren Pressekonferenzen ziemlich vollgepackt. Um 19.00 Uhr beginnt die PC Gaming Show. Ubisoft stellt die nächsten Spiele ab 22.00 Uhr vor. Square Enix hat sich den ehemaligen Sony-Slot gesichert und wird die Neuheiten am 11. Juni 2019 (Dienstag) um 03.00 Uhr vorstellen. Nintendo strahlt ihre E3-Direct-Ausgabe ab 18 Uhr aus.

Electronic Arts – Auftaktveranstaltung (keine Pressekonferenz)

  • Termin: „Freitagnacht des 7. Juni 2019“ (keine weiteren Angaben)
  • Mögliche Titel: FIFA 20, Star Wars Jedi: Fallen Order, Need for Speed, Plants vs. Zombies; Pläne für Battlefield 5 (Pazifik) und Apex Legends
  • EA Play 2019 wird vom 7. bis 9. Juni 2019 stattfinden

Xbox E3 2019 Briefing

  • Termin: Sonntag, 9. Juni 2019 ab 22.00 Uhr (Ortszeit: 1.00 PM PDT)
  • Mögliche Titel: Halo Infinite, Gears of War 5, Forza Horizon 4 Erweiterung #2, das Rollenspiel-Projekt von Playground Games (Fable); Vorstellung der nächsten Hardware-Generation „Xbox Scarlett“; eventuell werden auch Cyberpunk 2077, Call of Duty: Modern Warfare 4, Dying Light 2, das neue Spiel von Rocksteady und das Remake von Resident Evil 3 auf der Microsoft-Bühne präsentiert, da das Sony-Event wegfällt.
  • Inside Xbox: Live @ E3 wird in der Nacht von Montag, den 10. Juni, auf Dienstag, den 11. Juni, ab 0.00 Uhr ausgestrahlt

Bethesda E3 Showcase 2019

  • Termin: Montag, 10. Juni 2019 ab 02.30 Uhr (Ortszeit: 9. Juni um 5.30 PM PDT)
  • Mögliche Titel: Doom Eternal, Wolfenstein: Youngblood; nicht dabei sind Starfield und The Elder Scrolls 6

Devolver Digital

  • Termin: Montag, 10. Juni 2019 ab 04.00 Uhr (Ortszeit: 9. Juni um 9.00 PM PDT)
  • Mögliche Titel: Shadow Warrior 3, Serious Sam 4: Planet Badass und EITR

PC Gaming Show

  • Termin: Montag, 10. Juni 2019 ab 19.00 Uhr (Ortszeit: 10.00 AM PDT)

Limited Run Games

  • Termin: Montag, 10. Juni 2019 ab 21.00 Uhr (Ortszeit: 12.00 AM PDT)

Ubisoft Pressekonferenz

  • Termin: Montag, 10. Juni 2019 ab 22.00 Uhr (Ortszeit: 1.00 PM PDT)
  • Mögliche Titel: Skull & Bones, Beyond Good & Evil 2, Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint, Watch Dogs 3

Square Enix E3 Showcase 2019

  • Termin: Dienstag, 11. Juni 2019 um 03.00 Uhr (Ortszeit: 10. Juni um 18.00 PM PDT)
  • Mögliche Titel: The Avengers Project, Final Fantasy 7 Remake, Babylon’s Fall

Nintendo

  • Termin: Dienstag, 11. Juni 2019 um 18.00 Uhr (Ortszeit: 11. Juni um 9.00 AM PDT)
  • Mögliche Titel: Animal Crossing Switch, The Legend of Zelda: Link’s Awakening, Super Mario Maker 2, Pokémon Schwert & Schild, Luigi’s Mansion 3; es sollen nur Titel vorgestellt werden, die 2019 erscheinen (Metroid Prime 4 und Bayonetta 3 eher nicht)
  • Danach: Tägliche Livestreams von Nintendo Treehouse: Live