Konsolen-Termine der D&D-Rollenspiele: Baldur’s Gate, Icewind Dale, Planescape: Torment und Neverwinter Nights

Die klassischen D&D-Rollenspiele Baldur’s Gate, Baldur’s Gate 2, Baldur’s Gate: Siege of Dragonspear, Icewind Dale, Planescape: Torment und Neverwinter Nights werden in diesem Jahr auch als Konsolen-Versionen veröffentlicht, und zwar auf PlayStation 4, Switch und Xbox One. Publisher Skybound Games hat drei Spiele-Pakete zusammengestellt, die in digitaler Form und als Box-Version erhältlich sein werden. Der Preis soll jeweils 49,99 Dollar betragen. Die jeweilige Grundlage sind die erweiterten Editionen („Enhanced Editions“) von Beamdog, die in der Regel sowohl die Add-ons der Klassiker als auch weitere Neuerungen sowie Verbesserungen umfassen.

Das Baldur’s Gate: Enhanced Edition Pack wird am 24. September 2019 erscheinen. Die Box-Version soll hierzulande am 27. September folgen. Das Paket umfasst Baldur’s Gate: Enhanced Edition sowie Baldur’s Gate 2: Enhanced Edition mit allen Erweiterungen und „wiederhergestellten Quest-Inhalten“. Dabei ist auch die Erweiterung Baldur’s Gate: Siege of Dragonspear von Beamdog, die eine Brücke zwischen den beiden Hauptteilen schlagen soll.

Planescape Torment: Enhanced Edition / Icewind Dale Enhanced Edition wird ebenfalls am 24. September 2019 erscheinen. Die Box-Version soll hierzulande am 27. September folgen. Geboten werden Icewind Dale: Enhanced Edition (inkl. Add-ons) und die Enhanced Edition von Planescape: Torment.

Neverwinter Nights: Enhanced Edition folgt am 3. Dezember 2019 in digitaler Form. Die Version für den Einzelhandel wird am 6. Dezember in den Läden stehen. Die Enhanced Edition umfasst alle Erweiterungen und Zusatzinhalte. Versprochen werden zehn eigenständige D&D-Abenteuer, inklusive kooperativen Multiplayer und Online-Mehrspieler.

Die Entwickler wollen die Steuerung, das Interface und die Grafik an die Konsolen angepasst haben. Einen Überblick über die Editionen findet ihr hier.

Weiter zur Bilderserie