Automachef: Vollautomatische Küchen auf PC und Switch bauen

Team17 wird heute das selbst ernannte „Ressourcenverwaltungsspiel“ Automachef für PC via Steam und Switch im eShop für 14,99 Euro veröffentlichen.

In Automachef entwirft man eine Reihe von vollautomatischen Küchen, die eine Vielzahl von Gerichten produzieren können. Die Spieler müssen Maschinen platzieren, positionieren und programmieren, die Gerichte zusammenstellen, kochen und servieren können – und je nach Level müssen räumliche, energiebezogene und designorientierte Herausforderungen in Rätselmanier bewältigt werden. Jede Küche benötigt mehrere Maschinen, die Aufträge entgegennehmen, bearbeiten und ausführen zu können. Es liegt an dem Spieler zu entscheiden, welche Maschinen für welches Rezept benötigt werden und wo sie platziert werden sollen, damit die Speisen rechtzeitig fertig werden. Auf der kulinarischen Reise wird man von „Mitmensch Robert Person“ begleitet.

Auf PC kann ebenfalls eine Demo runtergeladen werden (zur Demo). Zwei Tutorial-Levels und drei Kampagnen-Levels lassen sich ausprobieren. Die PC-Fassung wird Mod-Unterstützung für eigene Zutaten, Rezepte und Szenarios bieten.

Weiter zum Video

Features (laut Hersteller)

  • „Herausfordernde Rätsel: Stimmen Sie Ihren Verstand ab, um komplizierte Raum-, Ressourcenmanagement- und Szenario-Rätsel zu lösen! Nicht genügend Hot-Dogs? Sie schaffen das! Die Küche brennt? Kein Problem, für jemanden wie Sie!
  • Mehrere gehirnkitzelnde Modi: Nehmen Sie die Kampagne in Angriff, machen Sie Ihren Weg, oder drehen Sie einfach durch im Sandbox-Testmodus
  • Endloser Charme und schrulliger Humor: Alles in Hülle und Fülle geliefert von unserem hilflos irregeführten robotischen menschlichen Protagonisten, Robert Person. Der gewiss ein Mensch ist. Fragen Sie nicht.“