Datenschutz: Kein Office 365 an deutschen Schulen einsetzbar

Der Einsatz von Microsoft Office 365 an Schulen ist datenschutzrechtlich unzulässig, soweit Schulen personenbezogene Daten in der europäischen Cloud speichern. Zu diesem Schluss kommt der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in einer nun veröffentlichten Stellungnahme.