Sekiro: Shadows Die Twice – Easy-Mod senkt den Schwierigkeitsgrad massiv

Ja, Sekiro: Shadows Die Twice ist eine verdammt harte Nuss, die From Software da zusammen mit Activision abgeliefert hat. Da verwundert es kaum, dass Modifikationen vor allem darauf abzielen, den Schwierigkeitsgrad zu senken. Das jüngste Beispiel hört passenderweise auf den Namen Sekiro the Easy und stammt von Modder Tender Box.

Neben üblichen Anpassungen an Werten wie Angriffskraft, Verteidigung und Ausdauer greift die Modifikation nach Angaben bei PC Gamer aber noch stärker in die Spielmechanik ein. Sie gibt dem Spieler z.B. unendlich viele Spirit Embleme, wodurch man die Fähigkeiten der Shinobi-Protese unendlich oft einsetzen kann. Darüber hinaus wird auch die Zeitbeschränkung beim Ninjutsu-Puppenspieler entfernt, wodurch man jetzt so lange die Kontrolle über die Körper von Feinden übernehmen kann, wie man es will.

Wer also das dringende Bedürfnis hat, durch Schummeln die knackigen Herausforderungen zu bewältigen, der wird bei Nexus Mods fündig. Als ehrenhaften Shinobi darf man sich dann aber nicht mehr bezeichnen.

Weiter zum Video