Quantum Error: Horror-Shooter im Spielszenen-Video

Passend zur gamescom 2020 hat TeamKill Media ein fast sechs Minuten langes Spielszenen-Video aus Quantum Error veröffentlicht.

Story-Hintergrund: Als die Monad Quantum Research Facility – 30 Meilen vor der Küste von Kalifornien – von einem unbekannten Wesen angegriffen wird und der Komplex in Flammen aufgeht, wird ein Notruf an die Garboa-Feuerwehr in San Francisco abgesetzt. Feuerwehrchef Sturgis antwortet auf den Notruf und schickt Hauptmann Jacob Thomas (Spieler-Charakter), Shane Costa und weitere Leute per Hubschrauber zur Monad-Anlage. Sie sollen so viele Menschen aus dem brennenden Komplex wie möglich retten und danach verschwinden. Was aber als Rettungsmission beginnt, soll dann in ein kosmisches Horror-Abenteuer aus der Ego-Perspektive abdriften …

Das Spiel von TeamKill Media soll zwischen 15 und 20 Stunden lang sein. Eine PS4-Version befindet sich auch in Entwicklung. Umsetzungen für weitere Plattformen gelten als wahrscheinlich. Derweil versuchen die Entwickler via gofundme neues Geld für Motion-Capture-Ausrüstung sowie Sprachaufnahmen aufzutreiben.

Weiter zum Video