Borderlands 3 auch für PS5 und Xbox Series S/X; neue Erweiterung bringt weiteren Skilltree pro Kammerjäger

Borderlands 3 wird ebenfalls für PlayStation 5 und Xbox Series S & X veröffentlicht. Besitzer des Shooter-Looters auf PS4 erhalten ein kostenloses Upgrade für die PS5. Borderlands-3-Spieler auf Xbox One dürfen ohne weitere Kosten auf den Next-Gen-Xbox-Konsolen weitermachen.

Die Umsetzungen auf PS5 und Xbox Series X werden in 4K mit 60 fps laufen. Konkrete Angaben zur Xbox Series S wurden nicht gemacht. Außerdem wird es einen lokalen Split-Screen-Modus für drei oder vier Spieler auf PS5 und Xbox Series S & X geben – sowie die Option, den Bildschirm horizontal oder vertikal im kooperativen Zwei-Spieler-Koop zu teilen. Letztere Option soll mit einem (kostenlosen) Update für PS4 und Xbox One nachgeliefert werden. Cross-Plattform-Play ist für 2021 geplant.

[GUI_600SCREENSHOT(setid=88932,id=92624243,linktext=Koop-Modus für vier Spieler auf den Next-Gen-Konsolen)]
Eine weitere (kostenpflichtige) Download-Erweiterung soll im Laufe des Jahres erscheinen. Diese Erweiterung wird aber nicht wie die bisherigen vier Kampagnen-Add-ons sein. Mit dem DLC werden ein zusätzlicher Spielmodus, ein neuer Skilltree pro Kammerjäger und neue Actionskills eingeführt.

FL4K wird z.B. den Skilltree Trapper (Fallensteller) bekommen, der auf Schilde und die Überlebensfähigkeit für FL4K und die Begleiter ausgerichtet ist. Eine neue Action-Fertigkeit ist die „Schwerkraft-Schlinge“ – eine werfbare Falle, die Feinde in die Luft schleudert, bevor sie wieder zu Boden geschleudert werden, wodurch auch die Angriffe der gefangenen Feinde unterbrochen werden.

Weiter zum Video