RTX-3000-Technik im Detail: Floating Point ist Amperes Liebling

tl;dr: Nvidia hat für GeForce RTX 3090, 3080 und 3070 beachtliche Leistungszuwächse in Aussicht gestellt. Wie die Ampere-GPUs das bewerkstelligen sollen und was es mit der mehr als verdoppelten Anzahl Shader auf sich hat, hat der Hersteller jetzt im Vorfeld des Testembargos erklärt. Von großer Bedeutung sind die FP32-ALUs.