Spinch: Surreal bunter 2D-Plattformer vom Cartoonist Jesse Jacobs für PC und Switch gestartet

Cartoonist Jesse Jacobs hat auf PC und Switch eine Welt voller knallbunter Kugelwesen erschaffen – inklusive noch knallbunterer Ökosysteme, durch die besagte Kugelwesen hüpfen. Das 2D-Jump-n-Run ist gestern als Download für PC und Switch erschienen.

Das Spiel steckt voller geometrischer Monstren, seltsam verrenkter Handwesen, bunt blinkender Quallen…dingsies – und selbstverständlich auch voller baumstammfressender Krokodilköpfe mit sechs Augen. Mindestens. Sie alle haben es offenbar auf die armen kleinen Kugelbabys abgesehen, die man unterwegs retten soll.

„Überschreite die materielle Welt und schlüpfe in deine wahre Form als Spinch, um deine Babys in diesem farbenfrohen Plattformer zu retten, der von Jesse Jacobs, dem preisgekrönten kanadischen Cartoonist, konzipiert wurde.

Merkmale

• Ein visuelles Wunderland im Retro-Stil, mit einer psychedelischen Farbexplosion des preisgekrönten kanadischen Cartoonisten Jesse Jacobs
• Ein geschicktes Plattformspiel, in dem du durch Sprinten, Ausweichen und dem Springen von Oberflächen gegen Neonspinnen, riesige Regenbogenwürmer und bombenwerfende Mondhunge kämpfen musst
• Tauche in psychedelische, einzigartige Welten ein, die dich von Neonebenen über experimentelle Tanks bis hin zu gefrorenen Eiswelten und bis ins Weltall führen
• Stelle dich rätselhaften Bossen und setze deine eigenen Kinder als Munition gegen sie ein
• Immer wieder eine neue Herausforderung: ein Speedrunning-Abenteuer für alle Verrückten
• Soundtrack vom berühmten kanadischen Künstler, James Kirkpatrick, mit Kompositionen, die auf modifizierten Gameboys und handgemachten Instrumenten hergestellt wurden.
Über dieses Spiel

Betritt eine Welt sprudelnder Farben und tauche tief in eine neue Ökologie voller Wege, leuchtender Levels und schwieriger Hindernisse ein. Überschreite die materielle Welt und schlüpfe in deine wahre Form als Spinch, um deine Babys in diesem farbenfrohen Plattformer vor seltsamen Figuren und Formen zu retten.

Spinch setzt auf die Schwierigkeit altbekannter Spiele und lässt dich Abschnitte so oft wiederholen, bis du das Timing und deine Reflexe perfekt eingestellt hast. Sprinte, schwimm, spring, klettere, weiche Hindernissen aus und setze deine eigenen Kinder als Projektile ein, um sechs außergewöhnliche Bosse in sechs lebhaften Welten zu besiegen. Sammle vorteilhafte Gegenstände, während du nach deinen kleinen Süßen suchst. Pass aber auf deinen Cousin auf, der einige deiner Verwandten babysittet, denn er ist ein wenig seltsam. Das Spiel lädt mit der tickenden Uhr und den schnellen Checkpoints Spieler aller Erfahrungsstufen ein, doch selbst die fähigsten Speedrunner werden sich ihre Zähne ausbeißen.

Die Welt von Spinch wurde von dem preisgekrönten kanadischen Cartoonisten Jesse Jacobs zum Leben erweckt, der für seine präzisen und detaillierten Linien und seine kräftigen, einfachen Farbpaletten bekannt ist. Seine Arbeit hat einen Bezug zur Bewusstseinserweiterung, Spiritualität, alternativen Realitäten und der Kombination aus Natur mit Technologie. James Kirkpatrick, bekannt für seine Teilnahme an der frühen kanadischen Graffitibewegung und auch als Thesis Sahib, einem avantgardistischen Hip-Hop-Künstler, hat die Audiolandschaft voller Retrostücke und elektronischer Sounds von Spinch erschaffen.“