Größter Konsolen-Verkaufsstart in der Xbox-Geschichte und „die qualmende Xbox“

Aktualisierung vom 14. November 2020, 11:38 Uhr:

Auch im Xbox-News-Wire wurde mittlerweile bestätigt, dass in den ersten 24 Stunden nach dem Verkaufsstart der neuen Xbox-Generation (in mehr als 40 Ländern) mehr Konsolen als jemals zuvor in der Xbox-Geschichte verkauft wurden. Die Xbox Series S soll bei der Markteinführung den höchsten Prozentsatz an Neukunden aller Xbox-Konsolen verzeichnet haben.

Laut Microsoft wurden im besagten Zeitraum 3.594 Spiele aus vier Xbox-Generationen gespielt. 70 Prozent der Käufer einer Xbox Series X/S sind außerdem Xbox-Game-Pass-Nutzer (sowohl neue als auch bestehende Nutzer).

Ursprüngliche Meldung vom 12. November 2020, 10:58 Uhr:

Phil Spencer hat sich via Twitter für den „größten Konsolen-Verkaufsstart“ in der Xbox-Geschichte von Microsoft bedankt. Laut seinen Ausführungen hätten sie in den ersten 24 Stunden mehr Konsolen (in mehr Ländern) als jemals zuvor im gleichen Zeitfenster verkauft. Der Xbox-Chef versicherte ebenfalls, dass sie eng mit den Einzelhändlern zusammenarbeiten würden, um die Auslieferung weiterer Konsolen so schnell wie möglich gewährleisten zu können. Konkrete Verkaufszahlen wurden natürlich nicht genannt.

Gegenüber Bloomberg fügte Spencer noch hinzu, dass die Nachfrage nach den neuen Konsolen so hoch sei, dass sie jede Konsole, die sie produzieren würden, auch gleich „verkauft sei“. Er schätzt, dass diese Situation noch bis Anfang 2021 anhalten wird.

Thank you for supporting the largest launch in Xbox history. In 24 hrs more new consoles sold, in more countries, than ever before. We’re working with retail to resupply as quickly as possible. You continue to show us the connective power of play is more important than ever.

— Phil Spencer (@XboxP3) November 12, 2020

Zugleich griff der offizielle Xbox-Twitter-Account ein Video auf, das eine „stark qualmende“ Xbox Series X zeigt und sich ziemlich schnell im Netz verbreitet hatte. Der Xbox-Support schrieb, dass man doch bitte keinen Rauch aus einer E-Zigarette (von unten) in die Konsole pusten soll. Damit stellte Microsoft auch indirekt klar, dass ihre Konsole nicht überhitzen würde. Das Video sei in diesem Zusammenhang ein „Fake“.

Seeing people spread the video of the Xbox Series X console with smoke coming from it and.. it’s just vapor smoke https://t.co/0D52mz0MLt

— Nibel (@Nibellion) November 11, 2020

For any non-vape related support questions please check out the info here: https://t.co/3CVPbbNm6D

— Xbox (@Xbox) November 11, 2020

Weiter zum Video