Gerücht: Prince of Persia: The Sands of Time Remake wird auch für Switch erscheinen

Das Remake von Prince of Persia: The Sands of Time wird allem Anschein nach auch für Nintendo Switch erscheinen. Ein entsprechender Eintrag ist im US-amerikanischen Ubisoft-Store entdeckt worden. Als Termin wird der 18. März 2021 (Preis: 39,99 Euro) genannt, allerdings ist das Produkt „ausverkauft“. Offiziell angekündigt hat der Publisher die Switch-Version bisher aber nicht. Auf der Produktseite werden auch kostenlose Upgrade-Möglichkeiten von PS4 auf PS5 und Xbox One auf Xbox Series X/S erwähnt.

[GUI_600SCREENSHOT(setid=90047,id=92631767,linktext=Screenshot aus dem Ubisoft-US-Store.)]
Die Veröffentlichung des Remakes von Prince of Persia: The Sands of Time ist Anfang Dezember auf den 18. März 2021 für PC (Epic Games Store, Uplay), PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X verschoben worden. Gründe für die Verschiebung wurden nicht genannt, es ist lediglich die Rede davon, dass „das Jahr 2020 ein Jahr wie kein anderes“ war. Unter Umständen könnten die Entwickler aber auch auf die Kritik an der Grafik reagieren (wir berichteten), aber das ist derzeit Spekulation.

Weiter zum Video