The Hong Kong Massacre: Switch-Umsetzung des gnadenlosen Twinstick-Shooters steht an

The Hong Kong Massacre wird für Switch umgesetzt und soll am 26. Dezember 2020 (Samstag) für 19,99 Euro im eShop veröffentlicht werden.

Wir hatten das Spiel Anfang 2019 auf PC und PS4 getestet: Ein Schuss, ein Treffer, Game Over! So schnell ist das Leben eines Killers in The Hong Kong Massacre beendet. Das in Malmö ansässige Zwei-Mann-Team von Vreski inszeniert einen gnadenlosen Twinstick-Shooter in der Draufsicht, der sich wie eine Hommage an den chinesischen Filmemacher John Woo anfühlt.

Weiter zum Video

Produktbeschreibung: „The Hong Kong Massacre ist an klassische Actionfilme angelehnt. Du findest dich mitten in einer knallharten Rachegeschichte voller brutaler filmreifer Schießereien und lebensechter Schauplätze der Unterwelt wieder. Schlüpfe in die Rolle eines ehemaligen Polizeibeamten, der den Mord an seinem Partner sühnen will und dabei auf eine Mischung aus ungebremster Feuerkraft, Zeitlupensequenzen und Tauchsprung-/Ausweich-Mechaniken setzt, um die Reihen der Verbrecher zu lichten, die sich ihm in den Weg stellen.“

„Springe durch Fenster oder gehe hinter Objekten in Deckung, denn jeder Schuss ist tödlich. Behalte stets deine Umgebung im Auge und nutze alle Möglichkeiten, die dir die Spielwelt bietet. Sobald es brenzlig wird, lässt du die Zeit langsamer ablaufen und planst dein weiteres Vorgehen. Beim Ausschalten deiner Gegner musst du unbedingt ihren Kugeln ausweichen, um zu überleben. Deine Zeitlupen-Fähigkeit hat allerdings ihre Grenzen, also plane schnell, denke voraus und lege die Schurken um, ohne dass dir dabei auch nur ein Haar gekrümmt wird.“