Guilty Gear -Strive- I-No komplettiert das Kämpfer-Aufgebot des Grundspiels

Mit I-No ist die letzte Figur aus dem Kämpfer-Aufgebot des Grundspiels von Guilty Gear -Strive- vorgestellt worden (Quelle: Sony). Sie wird als offensive „Hard-Rock-Hexe“ mit „Hover Dash“ beschrieben. Die bisher bestätigten und spielbaren Charaktere sind: Sol Badguy, Ky Kiske, May, Axl Low, Chipp Zanuff, Potemkin, Faust, Millia Rage, Zato-1, Ramlethal Valentine, Leo Whitefang, Nagoriyuki, Giovanna, Anji Mito und I-No. Ein Season Pass mit fünf weiteren Charakteren ist geplant.

Guilty Gear -Strive- erscheint in der digitalen Standard-Edition am 9. April für PS4, PS5 und PC. Eine kostenlose Upgrade-Funktion wird auf der PlayStation angeboten. Käufer der Deluxe Edition & Ultimate Edition dürfen dagegen bereits am 6. April im Early Access loslegen. Im Early Access sind 13 von 15 Charakteren verfügbar und nur der Prolog des Story-Modus wird vor Release spielbar sein. Eine physische Version der Standard Edition soll am 14. April folgen.

Einen Überblick über die grundlegenden Kampfaktionen gibt das folgende Video von Arc System Works.

Weiter zum Video