Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville: Knallbuntes Garten-Gemetzel wird im März für Switch umgesetzt

Electronic Arts hat im Rahmen der aktuellen Nintendo-Direct-Ausgabe angekündigt, dass Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville auch noch für die Switch umgesetzt wird. Der wilde Shooter vom hauseigenen Studio PopCap Vancouver und QLOC S.A. wird ab dem 19. März für Nintendos Hybridkonsole erhältlich sein, und zwar in Form der „Complete Edition“. Für PS4, Xbox One und PC wurde der Titel bereits im Oktober 2019 veröffentlicht.

Weiter zur Bilderserie

Neu dabei ist die Bewegungssteuerung, mit der man im mobilen Betrieb mit der Konsole in der Hand auf die Gegner zielt. Für eine kleine Enttäuschung dürfte der Umstand sorgen, dass online offenbar nur noch maximal 16 statt 24 Spieler gegeneinander antreten dürfen. Da es sich um die „Complete Edition“ handelt, erhält man die Möglichkeit, sämtliche Charaktere und Inhalte der Standard-Editionen plus die „Post-Launch-Inhalte“ freizuschalten, was sich laut Pressemitteilung direkt online oder offline im Spiel erledigen lässt:

„In den durchgeknallten Missionen und Boss-Kämpfen der Complete Edition von Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville können die Spieler Medaillen sammeln und coole Outfits freischalten. Darüber hinaus erhalten sie Zugriff auf 23 voll anpassbare Charaktere inklusive einer Teamspiel-Klasse für jede Fraktion, sowie auf alle je veröffentlichten kosmetischen Objekte. Diese können im Spiel selbst freigeschaltet werden, ohne dass hierfür ein Premium-Store oder bestimmte Währungen nötig wären.

Spieler können offline spielen, sich mit bis zu drei Freunden zusammenschließen oder in den 8v8-Multiplayer-Modus eintauchen. Gegner besiegen, Gartenzwergbomben zünden und auf pinkem Schleim umherhüpfen – mit der Bewegungssteuerung zum Zielen und den zahllosen individuellen Einstellungsoptionen hört der Spaß so schnell nicht auf.

‚Wir freuen uns, all die beliebten Charaktere aus Plants vs. Zombies jetzt erstmals auf
die Nintendo Switch zu bringen und unseren Fans die Chance zu geben, das Spiel nach Lust und Laune zuhause oder unterwegs zu spielen‘, erklärt Melvin Teo, Produzent bei PopCap Vancouver. ‚Dank der Bewegungssteuerung der Switch und ihrer Möglichkeit, das Spiel stationär oder mobil zu genießen, werden Neighborville und seine Charaktere ganz neu erfahrbar.‘

Die Complete Edition von Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville, mitentwickelt von QLOC S.A., ist das erste Spiel für die Nintendo Switch, dass mit der Frostbite-Engine entwickelt wurde, und wird ab dem 19. März für die Nintendo Switch erhältlich sein.“

Weiter zum Video