Resident Evil Revelations 2 – Gerücht: Nachfolger „Outrage“ soll in knapp einem Jahr erscheinen

Ein dritter Teil der „Resident Evil Revelations“-Reihe befindet sich gerüchteweise bereits in Arbeit: Das behauptet der Twitter-Nutzer „AestheticGamer aka Dusk Golem“, der laut pcgamer.com u.a. schon mit seinen Voraussagen zu „Resident Evil 8“ (also Resident Evil Village) Recht behalten habe. Der dritte Teil der Revelations-Serie sei derzeit allerdings nicht als Resident Evil Revelations 3 bekannt, sondern als Resident Evil Outrage.

(2/2) very least. Releases as part of their 25th anniversary celebrations, along with Village, almost definitely going to be a Switch timed exclusive.

But that’ll be announced later this year, for now Village is deserving of the attention, and out in just a few months now!

— AestheticGamer aka Dusk Golem (@AestheticGamer1) February 14, 2021

Gah, I stupidly still think we’re in 2020 with 2021 next year, switch Resident Evil Outrage to late 2021, early 2022. https://t.co/jA19FWjy5i

— AestheticGamer aka Dusk Golem (@AestheticGamer1) February 14, 2021

Der Release solle innerhalb eines Jahres nach dem Start von Resident Evil Village stattfinden, und zwar zwischen Ende 2021 und Anfang 2022. Resident Evil Outrage sei als Teil der Festivitäten zum 25-jährigen Serienjubiläum geplant und solle „fast definitiv“ eine zeitliche Switch-Exklusivität bekommen. All das werde aber erst im späteren Jahresverlauf offiziell angekündigt, so der Tweet.

Weiter zum Video