Stellaris: Nemesis-Erweiterung angekündigt

Paradox Interactive hat mit Nemesis die nächste Erweiterung für Stellaris angekündigt – zunächst für die PC-Version des Sci-Fi-Strategiespiels. Sie soll „ziemlich bald“ veröffentlicht werden.

„Diese umfangreiche Expansion wird den Fans die mächtigsten Werkzeuge und Mechaniken bieten, die jemals in Stellaris eingeführt wurden, und wird sowohl neue Besucher der Galaxis als auch langjährige Strategiespieler zu neuen Abenteuern inspirieren. (…) Eine hoffnungslose Pattsituation bedroht die Existenz der Galaxie. Die Spieler haben die Verantwortung, die Zerstörung noch abzuwenden und die Ordnung wiederherzustellen oder mit unbarmherziger Gewalt die gesamte Existenz zu vernichten. Wie werden sich die Spieler entscheiden – werden sie die Galaxie retten oder sie in Schutt und Asche legen?“

In Stellaris: Nemesis sollen die Spieler auch dazu ermutigt werden, Lügen und Täuschungen einzusetzen, um Informationen über Gegner zu sammeln und Verbündete gegeneinander auszuspielen. Neue Spielmechaniken sollen dafür sorgen, dass Kriege manchmal im Stillen gewonnen werden – hinter den feindlichen Linien.

Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie