4Players PUR: Neu auf dem Marktplatz: PC-Vollversion von Notruf 112 – Die Feuerwehrsimulation 2 von Aerosoft und Crenetic

Heute wartet auf dem PUR-Marktplatz für digitale Goodies ein brandaktueller Titel: Parallel zum Steam-Start von Notruf 112 – Die Feuerwehrsimulation 2 können wir unseren PUR-Abonnenten dank freundlicher Unterstützung von Publisher Aerosoft einige Vollversionen der Alltags-Simulation anbieten.

Entwickelt in Kooperation mit der Berufsfeuerwehr Mühleim sowie tatkräftiger Mithilfe der Notruf-112-Community verspricht die komplett neu erstellte Spielwelt noch mehr Realismus und Atmosphäre bei der Erfüllung der reichhaltigen Aufgaben, denen man sich in der Feuerbekämpfung und bei Rettungseinsätzen gegenüber sieht. Man kann die Einsätze sogar online mit mehreren Spielern in Angriff nehmen. Bei Interesse empfehlen wir euch die offiziellen Gameserver, die unsere Kollegen von 4Netplayers in einer Kooperation mit Aerosoft anbieten und die ihr hier finden könnt.

Die Features:
• offene Spielwelt ohne Ladezeiten für ein flüssiges Spielerlebnis
• arbeiten im Team mit KI gesteuerten Einsatzkräften
• Möglichkeit jederzeit die Rolle einer anderen Einsatzkraft zu übernehmen
• Multiplayer mit Hot-Join Funktion und optionalen dedicated Servern
• Kontrolle über den Einsatzablauf durch eine taktische Übersicht
• herausfordernde Einsatzfahrten im Löschzug mit Sonderrechten
• Abwechslungsreiche Einsätze aus den Bereichen Retten-Löschen-Bergen-Schützen
• Simulation von 24h Einsatzdiensten mit Antreten und Fahrzeugübernahme
• vertonter Funkverkehr während der Einsatzfahrt und am Einsatzort
• Nachbildung der Wache 1 der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr
• Unterstützung von Modding wie z.B. Fahrzeuglackierungen und vieles mehr.

Für weitere Informationen zu Notruf 112 – Die Feuerwehrsimulation 2 empfehlen wir die Produktseite auf Steam. Alle weiteren Details zu 4Players PUR, den damit verbundenen exklusiven redaktionellen Inhalten, der Werbe- und Tracking-Freiheit beim Besuch von 4Players.de sowie anderen Vollversionen oder digitalen Goodies könnt ihr hier einsehen.

Weiter zum Video