After The Fall: VR-Koop-Shooter kommt im Sommer mit Crossplay

Entwickler Vertigo Games (Arizona Sunshine) hat sich auf Twitter zu Wort gemeldet, um den Sommer 2021 als Release-Fenster für für den VR-Shooter After The Fall zu verkünden. Im zitierten Tweet vom offiziellen PlayStation-Auftritt ist sogar von „coming soon“ die Rede, wobei sich Sony nur auf die PSVR-Fassung bezieht.

Setting the mood here for the upcoming #apocalypse this summer ��! #AftertheFallVR

»https://t.co/lrqEDS2Dsk https://t.co/tX0jMhjUN4

— After the Fall® (@AfterTheFallVR) March 3, 2021

Der Koop-Titel soll allerdings Cross-play mit diversen PC-Headsets bieten. Mit bis zu vier Spielern (oder KI-Partnern) kämpft man sich gemeinsam durch das postapokalyptische und von Eis bedeckte Los Angeles einer alternativen Realität mit dem „Flair der Achtziger“. Auf der offiziellen Website kann man sich mittlerweile für die geschlossenen Beta bewerben. Auch für dieses Spiel hat der deutsche PlayStation-Blog eine ausführliche Erklärung parat – in diesem Fall von Community-Manager TamTu Bui. Die in Horden attackierenden „Snowbreed“ haben demnach wenig mit gewöhnlichen Zombies gemeinsam:

„Während ihr versucht, einen kühlen Kopf zu bewahren und diese riesigen Horden mit euren Freunden abzuwehren, solltet ihr die Augen (und Ohren) nach den wirklich bedrohlichen Gegnern unter ihnen offen halten. Ihr müsst zum Beispiel gegen riesige Ungetüme kämpfen, die euch mit nur einem Schlag ihrer riesigen Eisfaust plätten können. Außerdem bekommt ihr es mit Enthauptern zu tun, die euch am Hals packen und in die Luft heben.



(…)

Dank voller VR-Bewegungssteuerung mit zwei PS Move-Controllern oder dem PS VR-Ziel-Controller könnt ihr euch in After the Fall wie einer der unbesiegbaren Actionhelden aus den 1980er-Jahren fühlen und euch mit realistischen Bewegungen in die rasanten Kämpfe des Spiels stürzen. Neben den herkömmlichen Waffentypen könnt ihr auch Waffen und Werkzeuge einsetzen, die stark von der Kultur der 1980er-Jahre inspiriert wurden. Mit einem kultigen zu einem Raketenwerfer umfunktionierten Kassettenspieler macht es gleich doppelt so viel Spaß, die Horden in Schach zu halten! Aber ruht euch lieber nicht auf euren Lorbeeren aus, denn keine Mission verläuft bei jedem Versuch gleich.“