Monster Energy Supercross – The Official Videogame 4: Track-Editor-Wettbewerb: Virtuelle Strecke für die reale Supercross-2022-Meisterschaft

Milestone hat einen Wettbewerb in Monster Energy Supercross – The Official Videogame 4 angekündigt, der mit dem Ingame-Track-Editor zusammenhängt. In dem Wettbewerb geht es darum, eine möglichst gute Strecke zu gestalten. Die virtuelle Gewinnerstrecke wird dann in den offiziellen Rennkalender der realen Meisterschaft aufgenommen. Weitere Details sind im offiziellen Regelwerk nachzulesen.

„Beginnend mit dem 14. April können die Strecken eingereicht werden, aus der eine ausgewählt wird, die in der offiziellen Meisterschaft 2022 schließlich nachgebaut und als Teil der realen Serie gefahren wird. Dies ist das erste Mal, dass eine Strecke des Spiels in einem echten Wettbewerb umgesetzt und gefahren wird“, fassen die Entwickler zusammen. (…) Vom 14. April bis 14. Juni 2021 können Spieler mithilfe des ‚Track Editor‘ von Monster Energy Supercross – The Official Videogame 4 teilnehmen. (…) Am Ende des Wettbewerbs nominiert eine Jury, bestehend aus verschiedenen Persönlichkeiten der Szene, die 25 besten Strecken. Eine technische Kommission wird anschließend darüber entscheiden, welche die beste ist. Diese Strecke wird schließlich in echt nachgebaut!“

Weiter zum Video