The Way of Wrath: Taktisches Rollenspiel erfolgreich via Kickstarter finanziert

Das taktische Rollenspiel The Way of Wrath wurde erfolgreich via Kickstarter finanziert, wie die georgischen Entwickler voller Freud mitteilen. Insgesamt haben knapp tausend Unterstützer gut 36.000 Euro zugesagt und damit auch zwei Zusatzziele (tierische Begleiter und optionale Echtzeit-Kämpfe) erreicht. Die Veröffentlichung des nach eigenen Angaben von Baldur’s Gate, Gothic und The Legend of Zelda inspirierten Titels soll voraussichtlich Anfang 2022 auf PC und Nintendo Switch erfolgen. Ein Early Access für Backer soll bereits im April 2021 beginnen. Auf Steam und GOG kann man den Titel bereits auf die Wunschliste setzen.

Die Macher beschreiben The Way of Wrath als narratives Rollenspiel mit offener Spielwelt. Als Szenario diene ein pseudo-historisches Bronze-Zeitalter, das von Schamanen, Aberglaube und dunklen Ritualen dominiert sei. Als Spieler müsse man versuchen eine Armee nomadischer Krieger zu vereinen und auf einen großen feindlichen Angriff vorzubereiten. Der Spielverlauf soll von Entscheidungen geprägt und nicht-linear sein. Die Kämpfe seien rundenbasiert, sollen dank entsprechender Finanzierung aber auch in pausierbarer Echtzeit bestritten werden können.

Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie