Sam & Max: This Time It’s Virtual!: Entwickler nennen unterstützte Plattformen und Release-Zeitraum

Bei VR-Spielen ist zur Ankündigung oft noch gar nicht sicher, für welche Plattformen sie denn nun genau in Arbeit sind. Im Fall des Action-Adventures Sam & Max: This Time It’s Virtual! hat Entwickler Happy Giant den Schleier mittlerweile teilweise gelüftet: Wenig verwunderlich ist der Verkaufsschlager Oculus Quest (2) im Juni als erstes dran, und zwar zum Preis von 29,99 Dollar.

Im Laufe des Jahres 2021 folgen Umsetzungen für SteamVR und Viveport Infinity (noch ohne eine Angabe konkreter Headsets). Auch die betagte und kürzlich wiedererstarkte PlayStation VR wird noch beehrt: Dort wird es Anfang 2022 soweit sein.

Statt klassischer Adventure-Aufgaben erwarten den Spieler bei seiner Ausbildung als Rekrut der Freelance Police Academy zahlreiche Minispiel-Herausforderungen. In einem verlassenen, asbestverseuchten Freizeitpark etwa geht es u.a. um Baseball sowie das Training des galaktischen dreiköpfigen Riesenwurms Jeff, der in seinem Wasserbecken mit Hilfe schleimiger Fische und verschiedener Sounds offenbar eine Musik-Show einstudiert. Anderswo steht die Fütterung von Dämonen in einem Kiosk auf dem Programm, bei der man magische Projektile abwehrt oder Max als Wurfgeschoss benutzt.

Key features

– Experience the two-fisted japes and tomfoolery of internationally beloved icons Sam & Max in mind-melting virtual reality!
– Push yourself to be the best of the best of the middling, as a dog and a naked rabbity thing harangue and cajole you through a bewildering assortment of Freelance Police Academy training challenges.
– Discover the horrible and socially relevant secrets lurking behind, under, and within Cap’n Aquabear’s rotting theme park!
– Give evil scientists and demonic trespassers their just desserts… with sprinkles!
– Immersion so real you can feel Sam’s breath on your neck!
– The This Time It’s Virtual! development team includes Sam & Max creator Steve Purcell, LucasArts alumni Peter Chan (concept art), Mike Stemmle (writer/designer), Mike Levine (creative director), and Julian Kwasneski and Jared Emerson-Johnson of Bay Area Sound, who worked on the Telltale series. David Nowlin and Dave Boat are returning to voice Sam and Max.“