Microsoft Teams: Maschinelles Lernen hilft bei der Erkennung von Musik [Notiz]

Microsoft verbessert die Erkennung von Musik durch den Client von Microsoft Teams mit Hilfe von maschinellem Lernen. Mit dem für Januar erwarteten Update möchte Microsoft den „Musik Modus“ der App „intelligenter“ machen, damit dieser die Wiedergabe von Musik automatisch erkennt und den Anwender informiert.

PlayStation Plus: Im Januar 2022 u.a. mit Persona 5 Strikers und Dirt 5

Sony hat die Titel genannt, die im Januar für PlayStation-Plus-Mitglieder zum Download zur Verfügung stehen werden – und wieder einmal hat der bei Dealabs aufgetauchte Leak Recht behalten.

Demnach dürfen sich die Abonnenten ab dem 4. Januar 2022 auf Dirt 5 aus dem Hause Codemasters freuen, das mit zahlreichen Autos, Strecken und einem Karrieremodus auftrumpfen kann und auf PlayStation 5 sowie PlayStation 4 spielbar ist. Wenn es hingegen etwas mehr Action sein soll, kommt vielleicht der Koop-Shooter Deep Rock Galactic gerade recht, der direkt zum Start auf Sony-Systemen in PlayStation Plus zur Verfügung steht. Hierbei kämpfen Weltraumzwerge gegen Horden von Aliens und ballern sich durch eine komplett zerstörbare Spielwelt. Hinzu kommt noch das Action-Rollenspiel Persona 5 Strikers für PlayStation 4, das ebenfalls für kampfbetonte Kurzweil sorgen dürfte.

Noch bis zum 4. Januar haben PS-Plus-Mitgluieder noch die Chance, Godfall: Challenger Edition, Lego DC Super Villains sowie Mortal Shell einzulösen und ihrer Bibliothek hinzuzufügen.

Onlinekosten.de: Die Community bietet im Forum ein neues Zuhause [Notiz] (Update)

Das Magazin Onlinekosten.de, das im November 1998 unter dem Namen Flatrate.de an den Start gegangen ist, wird zum 3. Januar 2022 eingestellt, doch die Community aus dem ComputerBase-Forum möchte den Lesern ein neues Zuhause bieten.

Aus der Community: So lief das Jahr 2021 im ComputerBase-Forum

Zum Ende des Jahres 2021 veröffentlicht ComputerBase auch wieder einen Überblick über die in diesem Jahr meistgelesenen Leserartikel und Threads des Forums, welcher die redaktionellen Themen des Jahres 2021 ergänzen und spannende Berichte und Diskussionen aus dem ComputerBase-Forum in den Mittelpunkt stellen soll.

Remedy Entertainment: Control-Macher kündigen Koop-Shooter Vanguard an, Vertriebs-Partnerschaft mit Tencent

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Remedy Entertainment (Control, Quantum Break) an einigen neuen Spielen arbeitet, darunter z.B. das jüngst angekündigte Alan Wake 2 sowie den Story-Modus für das im Februar erscheinende CrossfireX. Jetzt hat sich das finnische Entwicklerstudio in einer Pressemeldung zu Wort gemeldet und zusätzlich „Vanguard“ angekündigt.

Dabei handelt es sich aber lediglich um einen Arbeitstitel und nicht den finalen Namen des Spiels. Doch immerhin gibt es bereits die ersten handfesten Informationen. Demnach verbirgt sich dahinter ein Multiplayer-Shooter mit einem starken Fokus auf Koop-Kämpfe, der auf Unreal-Technologie aufsetzt und für PC sowie Konsolen erscheinen soll. Das Spiel setzt auf ein Free-to-Play-Modell und soll sich daher wohl nach dem Launch über Mikrotransaktionen finanzieren. Diesbezüglich hat Remedy Entertainment allerdings bisher keine genaueren Details verraten. Für das eigentliche Spielgeschehen versprechen die Entwickler eine Mischung aus actionreichem Gameplay sowie Remedy-typischen Story-Aspekten. Was man sich darunter vorstellen darf, bleibt ebenfalls erst einmal offen.

Um Vanguard realisieren zu können, ist Remedy Entertainment eine Partnerschaft mit dem chinesischen Konzern Tencent eingegangen. In deren Rahmen teilen sich beide Firmen die Entwicklungskosten, Tencent hat sich zudem die Rechte für eine Mobile-Version des Koop-Shooters gesichert. Das weltweite Publishing liegt bei Remedy, mit Ausnahme von Asien – hier wird sich Tencent um Veröffentlichung und Lokalisierung kümmern. Bis zum Release von Vanguard wird es wohl noch einige Jahre dauern. Derzeit befindet sich das Projekt noch in einer so genannten  „Proof-of-Concept“-Phase. Es wäre daher verwunderlich, wenn das Spiel vor 2023 auf den Markt kommen würde.

Lilidog: Leichtgewicht auf Basis von Debian 11 und Openbox 3.6 [Notiz]

Lilidog ist eine besonders leichte experimentelle Linux-Distribution, die auf dem aktuellen und als besonders stabil geltenden Debian 11 („Bullseye“) sowie dem sehr ressourcensparenden Fenstermanager Openbox in der Version 3.6.1 basiert. Für eine komfortable und zugleich moderne Bedienung, kommt das Panel „tint2“ zum Einsatz.

Shroud Edition im Test: Logitech macht die G303 zur Clawgrip-G-Pro-Superlight

Die funkende High-End-Neuauflage der G303 überzeugt im Test auf ganzer Linie, wenn sie im Claw-Grip gehalten wird. In Ermangelung ebenbürtiger Alternativen wird das Eingabegerät eine klare Empfehlung für Spieler auf der Suche nach einer dedizierten Claw-Grip-Maus. Mit anderem Griff wird es hingegen schmerzhaft.

God of War: Ragnarok: Dataminer finden Hinweis auf möglichen Release-Zeitraum

Es ist zwar bereits seit diesem Sommer bekannt, dass das Actionspiel God War: Ragnarok erst im nächsten Jahr erscheinen wird. Einen konkreten Release-Termin gibt es bisher allerdings nicht. Doch nun gibt es zumindest einen Hinweis darauf.

Gefunden haben diesen die Dataminer von dem bekannten Twitter-Account „PlayStation Game Size“. Diese Gruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, stets die aktuellen Daten des offiziellen PlayStation Store nach möglichst interessanten Details zu durchforsten. Dazu zählen neben den Download-Größen und Preload-Informationen unter anderem auch die Release-Termine von Spielen. Vor kurzem sind diese Dataminer auf ein Datum für die Veröffentlichung von God of War: Ragnarok gestoßen. Den gefundenen Angaben zufolge soll das Actionspiel am 30. September 2022 für die PlayStation 5 auf den Markt kommen.

ð��¨ According To Playstation Database , God of War Ragnarök Coming September 30th 2022

ð��¨ Maybe it’s Just Place-Holder !

� #PS5 #GodOfWarRagnarok pic.twitter.com/g6y61iYMxC

— PlayStation Game Size (@PlaystationSize) December 27, 2021

Allerdings gibt „PlayStation Game Size“ im selben Tweet zu Bedenken, dass es sich dabei auch um einen Platzhalter handeln könnte. Für diese Theorie spricht, dass dieser Termin genau auf das Ende des dritten Quartals 2022 fällt. Es könnte daher durchaus möglich sein, dass eigentlich eine Veröffentlichung im Verlauf dieses Quartals angedacht ist – also zwischen dem Juli und dem September nächsten Jahres. Eine Stellungnahme seitens Sony zu diesem Thema steht bisher aus.

Avidemux 2.8.0: Freier Videoeditor mit FFV1 und WMA9 Lossless [Notiz]

Der Open-Source-Videoeditor Avidemux ist in der Version 2.8.0 erschienen und beherrscht jetzt unter anderem auch das Encodieren von FFV1 und dem verlustfreien proprietärer Audio-Codecs Windows Media Audio (WMA) 9 Lossless. Zudem können HDR-Inhalte jetzt noch umfangreicher bearbeitet und umgewandelt werden.

Xbox Games With Gold: Im Januar 2022 u.a. mit Aground und Radiant Silvergun

Microsoft hat die vier Spiele benannt, die im Dezember 2021 bei Games with Gold dabei sein werden – also für Abonnenten von Xbox Live Gold oder vom Xbox Game Pass Ultimate. Den Nutzern stehen zwei Titel für Xbox Series X|S sowie Xbox One und zwei weitere Spiele für Xbox 360 zur Verfügung, die sich dank Abwärtskompatibilität auch auf den neueren Xbox-Konsolen spielen lassen.

Xbox Games with Gold im Januar 2022:

  • NeuroVoider ist vom 1. bis 31. Januar auf Xbox Series X|S und Xbox One verfügbar.
  • Aground ist vom 16. Januar bis 15. Februar auf Xbox Series X|S und Xbox One verfügbar.
  • Radiant Silvergun ist vom 1. bis 15. Januar auf Xbox Series X|S, Xbox One und Xbox 360 verfügbar.
  • Space Invaders: Infinity Gene ist vom 16. bis 31. Januar auf Xbox Series X|S, Xbox One und Xbox 360 verfügbar.

Nachfolgend die offiziellen Beschreibungen der Titel:

NeuroVoider
In einer cybernetischen Welt warten Horden von Kamikaze-Robotern auf Dich, die Du mit Deinem nuklearen Waffenarsenal bekämpfen musst. Spiele im Koop-Modus mit bis zu vier Freund*innen oder tobe Dich alleine in diesem einzigartigen Hack’n’Slash Twin-Stick-Shooter aus. Der Original-Soundtrack des Cyberpunk-Artists Dan Terminus wird Dich auf Deinem Abenteuer begleiten.

Aground
Die Menschheit kämpft um ihr Überleben. Ihre einzige Möglichkeit: Entfernte Sterne erreichen. Ganz egal, ob Du neuartige Technologien entwickelst, Drachen züchtest oder in den Weltraum abhebst – der Himmel ist im wahrsten Sinne des Wortes nicht das Limit. Baue auf, was zerstört wurde und rette die Menschheit.

Radiant Silvergun
Der legendäre Vertikal-Shooter wurde von Treasure generalüberholt und kehrt mit demselben Shoot ‚em Up-Gameplay zurück, das die ursprüngliche Arcade-Version so berühmt gemacht hat. Neue Elemente wie der Shooter-Modus im Ikuraga-Style tragen dazu bei, dass der Spielspaß noch größer wird.

Space Invaders: Infinity Gene
Das Spiel, das die Welt der Videospiele über Generationen hinweg geprägt hat, ist mit einem neuen Twist zurück. Auf Dich warten insgesamt 143 Stages, die sich in Aussehen und Schwierigkeit an Dein fortschreitendes Spielniveau anpassen. In einer fantasievollen und atemberaubenden Optik kannst Du neue Stages, Power-Ups und Features freischalten.

Xbox Games with Gold im Dezember 2021:

    • The Escapists 2 ist vom 1. bis 31. Dezember auf Xbox Series X|S und Xbox One verfügbar.
    • Tropico 5 – Penultimate Edition ist vom 16. Dezember bis 15. Januar auf Xbox Series X|S und Xbox One verfügbar.
    • Orcs Must Die! ist vom 1. bis 15. Dezember auf Xbox Series X|S, Xbox One und Xbox 360 verfügbar.
    • Insanely Twisted Shadow Planet ist vom 16. bis zum 31. Dezember auf Xbox Series X|S, Xbox One und Xbox 360 verfügbar.