Sony kauft Bungie: Studio hinter Destiny und dem original Halo wird Teil von SIE

Sony reagiert auf Microsofts Übernahme von Activision Blizzard für 68,7 Mrd. USD: Der PlayStation-Konzern übernimmt das Studio Bungie für 3,6 Milliarden US-Dollar. Bungie ist heute für die Destiny-Serie bekannt, erschuf im Jahr 2001 allerdings auch den Vorzeige-Xbox-Titel Halo. Zuvor war Myth auf dem PC ein Erfolg.