Neues CoD: Name „Modern Warfare 2“ ist offiziell

Activision und Infinity Ward bestätigen das Offensichtliche: Das nächste Call of Duty trägt den Namen Modern Warfare 2 – wir berichten, was es abseits des (gar nicht mal schicken) Logos an Neuigkeiten gibt.

„Die neue Ära von Call of Duty ist im Anmarsch“. So ähnlich übertitelt der englischsprachige, offizielle Twitter-Account der erfolgreichsten Shooter-Serie seinen neuen Post (siehe unten). Darunter wird ein Mini-Video abgespielt, welches das Logo von Modern Warfare 2 zeigt, während im Hintergrund ganz kurz das Erkennungszeichen der Task Force 141 zu sehen war; jener Spezialeinheit, die schon im originalen Modern Warfare 2 in die Schlacht zog.

Für welche Plattformen der Shooter erscheint, ist noch nicht offiziell bestätigt. An PS5, Xbox Series X|S und PC wird natürlich kein Weg vorbeiführen; und auch PS4 und Xbox One werden 2022 aller Wahrscheinlichkeit noch versorgt. Ein sehr amerikanischer PR-Move zu Call of Duty: Modern Warfare 2 fand just in Las Vegas statt: Dort konnten Draft-Anwärter der nordamerikanischen Football-Liga NFL hinter verschlossenen Türen bereits einen Blick auf das Spiel werfen, und zeigten sich mit ihren glitzernden Task-Force-141-Pins anschließend in den sozialen Netzwerken.

The new era of Call of Duty is coming. #ModernWarfare2 pic.twitter.com/HMtv2S6Nlz

— Call of Duty (@CallofDuty) April 28, 2022