Kirby’s Return to Dreamland Deluxe: Alle Infos zu Release, Gameplay und Neuerungen

Kirby ist zurück: Mit Kirby’s Return to Dreamland Deluxe wird der mehr als zwanzig Jahre alte Titel Kirby’s Adventure Wii neu aufpoliert und bekommt die Deluxe-Behandlung.

 

 

  • Wann und für welche Plattform erscheint Kirby’s Return to Dreamland Deluxe?
  • Worum geht es in der Story des Spiels?
  • Welche Neuerungen hat die HD-Neuauflage zu bieten?
  • Gibt es einen Multiplayer?
  • Was bietet die Demo zu Kirby’s Return to Dreamland Deluxe?

 

Diese und weitere Fragen dürften Fans der pinken Knutschkugel auf der Zunge liegen, weshalb wir euch im Folgenden die passenden Antworten liefern. Über zwanzig Jahre nach dem ursprünglichen Release dürften die Erinnerungen an Kirbys Abenteuer auf der Wii schließlich ziemlich eingerostet sein, außerdem will die Rundumsanierung ja auch mit einigen Neuerungen punkten.

Kirby’s Return to Dreamland Deluxe: Release, Plattform und Preis

Wer Nintendo in den letzten Jahren dabei beobachtet hat, wie man einen Titel nach dem anderen von der Wii U auf die Switch geholt hat und sich gefragt hat „Wo ist die Liebe für die Wii? Wo ist Kirby’s Adventure Wii?“ – der darf sich freuen, dass die potenzielle Wartezeit nun schon beinahe vorüber ist: Kirby’s Return to Dreamland Deluxe erscheint bereits am kommenden Freitag, dem 24. Februar.

[GUI_600SCREENSHOT(setid=92292,id=92654641,linktext=Ab dem 24. Februar könnt ihr alleine oder mit bis zu drei weiteren Spielern zurück in das Dreamland reisen. Quelle: Nintendo)]

Wenig überraschendet landet das familienfreundliche Maskottchen exklusiv auf der Nintendo Switch, in dieser Hinsicht fährt Nintendo auch weiterhin einen strikten Kurs. Fällig werden für die Neuauflage 59,99 Euro, dafür hat man den Plattform-Klassiker aber auch mit einigen Neuerungen aufgepeppt – dazu später mehr.

Ein folgenschweres Raumschiffunglück

Die Story von Kirby’s Return to Dreamland Deluxe hat sich im Vergleich zum Original nicht geändert und ist deshalb nach wie vor ziemlich tragisch: Der intergalaktische Reisende Magolor erleidet nämlich Schiffbruch auf Planet Popstar und so liegt nicht nur sein Raumfahrzeug in Trümmern, sondern auch seine Weiterreise auf Eis. Gut, dass er kurz nach seinem Unglück von Kirby und seinen Freunden gefunden wird, die dem gestrandeten Magolor bei der Reparatur seines Raumschiffes unter die Arme greifen wollen.

Vorher gilt es allerdings, die verschiedenen Teile des Flugobjektes aufzuspüren, die durch den Unfall überall auf Planet Popstar verteilt wurden. Auch spielerisch wird die Geschichte in Return to Dreamland Deluxe genauso aufbereitet wie in der Vorlage: Mit bis zu vier Spielern saugt, springt und kämpft ihr euch durch die verschiedenen Level und sucht dabei nach Schiffteilen.

Der Frieden der Erkundung wird dabei auch von Bossen gestört, denen ihr mit den verschiedenen Fähigkeiten von Kirby beikommt, die ihr wiederum durch das Aufsaugen von Gegnern erhaltet – klassische Kirby-Action eben. Freunde, die dank des eingebauten Multiplayers an der Rettungsaktion teilnehmen können, schlüpfen entweder in die Rollen von Bandana Waddledee, Meta Knight und König Dedede oder verwandeln sich in andersfarbige Kirby-Varianten.

Kein Ende in Sicht: Der spielbare Epilog

Nach erfolgreichem Abschluss der Hauptgeschichte geht es dann mit dem spielbaren Epilog weiter, der in Kirby’s Return to Dreamland Deluxe brandneu hinzugekommen ist. Dieses Mal schlüpft ihr in die Rolle von Magolor persönlich, der jedoch all seine Kräfte verloren hat und nun eure Hilfe braucht, um wieder zu alter Stärke zu gelangen.

[GUI_600SCREENSHOT(setid=92292,id=92656448,linktext=Armer Magolor: Ohne seine Fähigkeiten kann er leider nichts ausrichten und ist jetzt auf eure Hilfe angewiesen. Quelle: Nintendo)]

Besiegt Gegner, sammelt magische Splitter und schaltet damit verschiedene Fähigkeiten frei, um den intergalaktischen reisen wieder aufzupäppeln. Die Reihenfolge, in der ihr die Kräfte von Magolor erlernt ist dabei genauso euch überlassen wie die Frage, ob ihr den Epilog alleine oder mit bis zu drei weiteren Spielern erlebt, die natürlich ebenfalls als geschwächte Magolor-Varianten auftreten.

Magolors magische Minispielsammlung

Wer eine Pause von der Rettung Magolors braucht, findet abseits von Hauptgeschichte und Epilog Zerstreuung in der Minispielsammlung. Die acht bereits im Original vorhandenen Minispiele wurden in der HD-Neuauflage durch zwei frische Varianten ergänzt, womit ihr im Vergnügungspark Magoland insgesamt zehn verschiedene Arten findet, um euch die Zeit zu vertreiben.

Fleißige Minispieler sammeln Marken, die ihr in ein digitales Heftchen kleben und dann gegen verlockende Preise wie Souvenirs oder Kostüme eintauschen könnt. Nintendo Switch Online-Mitglieder können sich global mit anderen Spielern messen und versuchen, in den verschiedenen Minispielen neue Rekorde aufzustellen. Der lokale Multiplayer funktioniert wie bei Hauptgeschichte und Epilog aber auch ohne Internetverbindung auf einer einzigen Cartridge.

Frisches Fähigkeiten-Futter

Neben dem spielbaren Epilog und neuen Minispielen bekommt auch die Hauptgeschichte von Kirby’s Return to Dreamland Deluxe eine frische Brise an neuen Inhalten spendiert und zwar in Form von frischen Fähigkeiten. Die Mecha-Fähigkeit scheint direkt dem 3DS-Titel Kirby: Planet Robobot entliehen zu sein und packt den rosa Spielball in einen futuristisches Outfit mit Laserpistolen.

[GUI_600SCREENSHOT(setid=92292,id=92656447,linktext=Am Meer mag eine Sandburg nur eine flüchtige Angelegenheit sein, doch im Kampf hinterlässt sie schmerzhafte Spuren. Quelle: Nintendo)]

Mit der Sandfähigkeit hingegen werdet ihr zum Strand-Schrecken, begrabt eure Gegner unter körnigem Verderben oder könnt euch unter selbigem verstecken, um für kurze Zeit unverwundbar zu sein. Die in Kirby Star Allies eingeführte Festival-Fähigkeit feiert ebenfalls sein Comeback und lässt euch eure Feinde im Angesicht von pompöser Marschmusik das Weite suchen.

Kirby’s Return to Dreamland Deluxe jetzt kostenlos testen

Falls euch die Wartezeit bis zum 24. Februar genauso lang vorkommt wie der Release vom Original her ist, dann lohnt ein Blick in den Nintendo eShop. Dort findet ihr nämlich schon jetzt eine kostenlose Demo zu Kirby’s Return to Dreamland Deluxe, mit der ihr das alte-neue Abenteuer der pinken Knutschkugel vor dem Release ausprobieren könnt.

Die Demo eignet sich natürlich gleichermaßen für alte Hasen wie für Neueinsteiger, es spielt schließlich keine Rolle, ob ihr das Abenteuer von der Wii erneut erleben oder zum ersten Mal mit Kirby und Co. auf Reisen gehen wollt. Zur Verfügung stehen ausgewählte Level aus der Hauptgeschichte, die ihr mit bis zu vier Spielern auskundschaften könnt.